Geiger Edelmetalle präsentiert Ihnen die größte Silbermünze der Welt 2016

 

Wir, die Geiger Edelmetalle, stellen Ihnen eine Weltpremiere vor - die größte Silbermünze der Welt 2016. Mit 1.750 Unzen und einem Nominalwert von 1.000.000 Francs CFA ist sie um ein Vielfaches größer als die bisher produzierten Silbermünzen.
Limitiert ist diese Ausgabe auf 15 Stück und wird in einer großen Stele aus dunklem Edelholz präsentiert. Der Durchmesser dieses Giganten beträgt 65 cm und durch ihren Antik-Finish-Look erhält sie ein ganz besonders attraktives Aussehen. Jede Münze ist ein aufwendig gearbeitetes Unikat.

Ausgabeland dieser Münzen ist die Elfenbeinküste. Im Fokus des Motivs steht der afrikanische Elefant und die Gefährdung der Tierwelt. Neben einer Nummerierung und dem Gewicht der Münze, findet sich auch das Ausgabejahr und das Logo der Produktionsfirma der Leipziger Edelmetallverarbeitung (LEV) auf der Motivseite.

Die Rückseite zeigt das Wappen der Elfenbeinküste mit der Schrift "République de côte d'ivoire". Das Nominal von einer Million Francs CFA ist ebenfalls auf dieser Münzseite zu finden.

Wer diese große Investition nicht machen möchte, kann auch das kleine Abbild dieses Giganten erwerben. Die Silbermünze "Elefant in Gefahr" in 1 oz, wovon es 1.000 Stück mit einer fortlaufenden Nummerngravur und einem Blister-Zertifikat gibt und welche ein Nominal von 1.000 Francs CFA haben.
Der Schutz dieser größten Landsäugetiere liegt sowohl der Elfenbeinküste, als auch der Geiger Edelmetalle am Herzen, weshalb wir für den Verkauf jeder 1 oz Silbermünze einen Euro für ein Hilfsprojekt dieser Tiere spenden.