Feierliche Eröffnung des Münzkabinetts Brainkofen

05.07.2016 10:45

Am 01.07.2016 wurde das zweite Münzkabinett der Geiger Edelmetalle in unserem süddeutschen Standort in Iggingen/Brainkofen feierlich durch Dr. Stefan Scheffold, Mitglied des Landtages Baden-Württemberg, eröffnet. Zur Veranstaltung waren zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft geladen. Das Unternehmen hat die Filiale in den letzten Wochen umgebaut und die Eröffnung des Münzkabinetts stellt einen weiteren Meilenstein für die im Mai 2012 eröffnete Geschäftstelle dar.

Zu bestaunen gibt es im Münzkabinett ab sofort ein ausgewähltes Sortiment an Münzen und Barren von Anlageprodukten bis hin zu Moderner und Klassischer Numismatik. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf eine repräsentative Auswahl historischer Numismatik aus Baden und Württemberg gelegt. Die Ausstellungsstücke können vor Ort bestaunt und erworben werden. Viele neue Produkte werden im Laufe des Sommers auch unser Online-Angebot zu historischer und moderner  Numismatik erweitern.

Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist die Größte Silbermünze der Welt. Die auf 15 Stück limitierte Münze mit einem Durchmesser von 65 cm besteht aus purem Silber und wurde in einer großen Stele aus Acryl präsentiert. Wer sich diese große Investition nicht zutraut, kann auch das kleine Abbild davon erwerben. Eine Silbermünze in 1 oz, wovon es 1.000 Stück mit einer fortlaufenden Nummerngravur und einem Zertifikat gibt und welche ein Nominal von 1.000 Francs CFA haben. Pro erworbener Münze spendet Geiger Edelmetalle 1 Euro an ein Hilfsprojekt zum Schutz der afrikanischen Elefanten.

Am darauffolgendem Samstag wurde das Münzkabinett auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wodurch es viele Numismatik-Begeisterte und Interessierte in die Filiale zog. Das Kabinett ist während unserer Öffnungszeiten jederzeit zugänglich, wir erwarten Ihren Besuch.


Passende Artikel