Münzkabinett im Schloss Güldengossa eröffnet

20.01.2016 10:00

Am 19.01.2016 wurde das Münzkabinett Schloss Güldengossa feierlich durch den Sächsischen Finanzminister Prof. Dr. Unland eröffnet. Zur Veranstaltung kamen zahlreiche geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft.
Die Größte Silbermünze der Welt wurde dem Sächsischen Publikum vorgestellt und fand große Bewunderung durch die Besucher.
Zu bestaunen gibt es im Münzkabinett ab sofort ein ausgewähltes Sortiment an Münzen und Barren von Anlageprodukten bis hin zu Moderner und Klassischer Numismatik. Eine besondere Neuheit ist die repräsentative Auswahl an hinzugekommener historischer Numismatik. Vor allem Sächsische Prägungen sind zu bestaunen und zu erwerben. Viele neue Produkte werden zukünftig auch unser Online-Angebot erweitern.


Passende Artikel