ARCHE NOAH - Anlagemünze in Feinsilber


Höchste Prägequalität und Reinheit


Die Arche Noah ist eine exklusive Silberanlagemünze, herausgegeben von der Armenischen Zentralbank.
Die Münze gilt als gesetzliches Zahlungsmittel der Republik Armenien: Qualität, Gewicht und Reinheit werden staatlich garantiert. Die Arche Noah wird nach höchsten Qualitätsstandards in einer der modernsten Prägeanstalten produziert.

Europäische Geschichte in feinstem Silber

Die Arche Noah ist ein ausdrucksstarkes Symbol der armenischen Geschichte und tief verwurzelt in der europäischen Kultur. Nach der Überlieferung der Bibel beauftragte Gott Noah, ein Schiff zu bauen, um seine Familie und die Tiere der Welt vor der drohenden Sintflut zu retten. Mit dieser Flut wollte Gott die Menschen für ihre Untaten bestrafen. Als Noah, seine Familie und die Tiere an Bord waren, wurde das Land überflutet, bis alle Berge bedeckt und alles Leben auf der Erde vernichtet war.

Nachdem die Flut zurückgegangen war, strandete die Arche auf dem Berg Ararat. Noah, seine Familie und die Tiere verließen das Schiff und besiedelten die Erde neu. Gott schloss mit Noah und allen Lebewesen ein Abkommen, die Erde niemals wieder zu zerstören. Der Regenbogen steht als Zeichen dafür.

Die Münze

Die Vorderseite der Münze zeigt das Wappen Armeniens, den Nominalwert in armenischen Dram, Reinheit, Gewicht und Jahr der Prägung. Sie trägt den Schriftzug Republik Armenien in Englisch und Armenisch.

Auf der Rückseite ist die Arche Noah abgebildet, eine Taube mit Olivenzweig im Schnabel sowie der Berg Ararat. In der Randschrift steht der Name der Münze: Arche Noah in armenischer und englischer Schrift. Europäische Geschichte in feinstem Silber.

Die Verpackung der Münzen

Die Arche Noah wird in Tubes zu je 20 Münzen verpackt und durch ein spezielles Verfahren, dem HQC-System, mit Schutzgas umhüllt, welches das Anlaufen des Edelmetalls und die Entstehung sogenannter Milchflecken verhindert. Solange die Versiegelung nicht gebrochen wird, sind Ihre Anlagemünzen geschützt. Um dies zu gewährleisten werden die ¼ oz, ½ oz und 1 oz Münzen in transparenten Tubes geliefert. Dies garantiert problemloses Nachzählen, ohne den Tube zu öffnen und somit die Schutzversiegelung zu brechen.

Die Tubes werden in rustikalen Holzkisten verpackt, die im Sächsischen Erzgebirge hergestellt werden.

Verschiedene Größen für Ihre Silberanlage

Die armenischen Anlagemünzen gibt es in sieben Größen.
Dies ermöglicht es jedem Anleger, den Umfang seiner Wertanlage frei und flexibel zu gestalten.
 

Silber – Wertanlage und begehrter Rohstoff

Die Investition in Silber ist eine Anlage in bleibende Werte. In Form von Anlagemünzen ist es unverzichtbarer Bestandteil in jedem persönlichen Anlage-Portfolio, um sich gegen die wachsende Inflation, Währungsschwankungen und Unsicherheiten am Finanzmarkt abzusichern. Silber hat als Zahlungsmittel und Wertanlage seinen Wert seit Tausenden von Jahren gehalten. Durch die zunehmende Nachfrage von Silber in der Industrie erwarten Edelmetall-Experten zukünftig einen interessanten Wertzuwachs.

Arche Noah 2012 als polierte Platte

Von der auf 2.000 Stück limitierten Auflage gelangen nur 1.000 auf den europäischen Markt, da die Armenische Zentralbank als Herausgeber weitere 1.000 Stück in Armenien vertreibt. In einer vom sächsischen Handwerk gefertigten Edelholzbox befinden sich die nummerierten Münzen in den Größen ¼ oz, ½ oz und 1 oz. In deren Rand ist die Nummer kunstvoll eingraviert. In die Holzbox eingearbeitet ist weiterhin ein Zertifikat der Armenischen Zentralbank.

Jahr¼ oz½ oz1 oz5 oz10 oz1 kg5kg
2011 17.068 15.533 268.325 - - - -
2012 173.696 102.028 457.576 3.550 2.003 2.449 163
2013 124.713 90.204 581.800 2.436 1.992 2.826 171
2014 113.723 87.563 566.323 4.535 3.645 2.590 476
2015 183.622 139.722 960.182 3.348 4.065 2.485 473

Einzelne Münzen der Arche Noah 2017

Einzelne Münzen der Arche Noah 2016

Pakete der Arche Noah