Diskretion, Datenschutz und Sicherheit haben bei Geiger Edelmetalle höchste Priorität.

Renommierter Händler

Geiger Edelmetalle zählt zu den führenden Handelshäusern in Deutschland. Unsere Produkte sind zugelassen durch das Schweizer Zentralamt für Edelmetallkontrolle. Alle Produkte der Edition Schloss Güldengossa sind eingetragene Markenzeichen und patentrechtlich geschützt.

Exklusiver Partner der Armenischen Zentralbank

Als autorisierter Partner der Zentralbank der Republik Armenien sind wir als einziges Unternehmen berechtigt, das Münzrecht und weltweite Vertriebsrecht der Silber-Anlagemünze Arche Noah auszuüben.

Tafelgeschäfte

In unserem Filialen in Deutschland können Sie Edelmetalle im Tafelgeschäft  erwerben. Dies ist laut Gesetz bis zu einer Höhe von 15.000 Euro auch ohne Angabe persönlicher Daten möglich.

Zertifizierte Lieferanten und Produkte

Geiger Edelmetalle bezieht alle Rohstoffe und Anlageprodukte von geprüften Lieferanten. Rohstoffe werden nur von Lieferanten bezogen, die nach dem Good Delivery Standard der London Bullion Market Association (LBMA) zertifiziert und zugelassen sind. Für die Qualität unserer eigenen Kollektion senden wir Ihnen gerne Zertifikate zu.

Diskretion bei Lagerung und Versand

Geiger Edelmetalle ist nicht verpflichtet, Transaktionen in Ihrem Schließfach und Finanzgeschäfte zu melden.
Unsere Partner der Wertlogistik erhalten keine persönlichen Daten außer Ihrer Adresse und ggf. dem Versicherungswert der Sendung. Neutrale Verpackungen und unauffällige Fahrzeuge sichern die Diskretion Ihrer Lieferung ab.

Datenschutz

Wir garantieren Ihnen, dass wir alle von Ihnen angegebenen Daten vertraulich behandeln. Auf unserer Internet-Seite können Sie sich informieren, ohne persönliche Angaben zu hinterlassen. Beim Kauf im Online-Shop ist die Angabe persönlicher Daten unerlässlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
>> Datenschutzerklärung

Sicherheit von Transfers und Daten

Alle Kundendaten und Datenübertragungen sind in unserem Haus durch ein anspruchsvolles Datenmanagement- und Firewall-System umfassend gesichert. Die Verbindungen erfolgen SSL-verschlüsselt und werden kontinuierlich den neusten Anforderungen angepasst.