Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Schnabeltier "Platypus" - 1 oz Platinmünze

31,1 g Feinplatin

Hersteller:
The Perth Mint
Artikel-Nr.:
1362
Bruttogewicht:
31 Gramm

Lieferzeit ca. 9 Werktage*

Nettopreis:

863,87 €

1.028,00 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Ankaufspreis

743,12 €

Artikel verkaufen
Zum Rückkaufsshop
Metall
Platin
Feingewicht
1 oz
Jahrgang
Diverse
Nennwert
100 $
Bei der bekanntesten Münzprägestätte Australiens „The Perth Mint" gibt seit dem Jahr 2011 eine weitere Platin-Anlagemünze den „Platinum Platypus". Diese stellt den Nachfolger der eingestellten Platin-Koala-Serie dar.
 
Noch im 17. Jahrhundert wurde Platin unwissentlich als Nebenprodukt der Goldproduktion entsorgt. Das hat sich heute genau ins Gegenteil verkehrt. Das korrosionsbeständige, weiche und schmiedbare Schwermetall, mit der Ordnungszahl 78 im Periodensystem, wird heute für zahlreiche technische Anwendungen in sämtlichen Wirtschaftszweigen verwendet.
 
Auf ihr wurde ebenfalls ein heimisches Tier Australiens aufgeprägt. Auf der Bullionmünze ist ein tauchendes Schnabeltier - „Platypus" - abgebildet, welches sich den Weg durch Schilfhalme bahnt.
Ebenfalls auf der Motivseite befindet sich das Prägestättensymbol „P" der Perth Mint. Außerdem ist auf der Vorderseite Queen Elizabeth II im Portrait abgebildet und entstand aus einem Entwurf von Ian Rank-Broadley.
 
Das Schnabeltier ist eines der außergewöhnlichsten Tiere weltweit und nur noch in Australien beheimatet. Genauso selten ist auch die Auflage der „Platypus" Anlagemünze. Die Regierung limitierte die 1 oz Platinmünze auf 30.000 Exemplare, was neben Anlegern auch Sammler anspricht.
 
Der aufgeprägte Nennwert beträgt 100 australische Dollars (AUD).
Weiterführende Links zu "Schnabeltier "Platypus" - 1 oz Platinmünze"

Sie möchten informiert werden, wenn Schnabeltier "Platypus" - 1 oz Platinmünze unter einem bestimmten Preis erhältlich ist. Dann geben Sie bitte Ihren Wunschpreis an.