Fachliteratur zum Thema Münzen Sammeln

Die Numismatik ist eine ganz besondere Sammelleidenschaft. Denn je nach Alter, Regentschaft, Seltenheit und Erhaltungsgrad des Exponates ergibt sich ein das reine Edelmetall übersteigender Wert. Darüber hinaus sind diese Münzen echte Zeitzeugen vergangener Tage, ein ideeller Wert, der sich kaum mit Gold aufwiegen lässt. Kein Wunder, dass immer mehr Anleger und Geschichtsinteressierte sich für diese Edelmetall-Produkte begeistern können.

Um in diesem Dickicht der Prägungen nicht die Übersicht zu verlieren, ist Hilfe in Form von Katalogen und spezifischen Fachbüchern unerlässlich. In unserer Bibliothek finden Sie sowohl Werke, die sich mit sächsischen und preußischen Münzprägungen befassen, als auch echte Standardwerke. Dazu zählen die Weltmünzkataloge und Sammelwerke zu deutschen Münzen, hier werden auch reine Investment-Käufer fündig. Ergänzt wird die Sammlung durch Magazine, die den Einstieg in eine Sammelleidenschaft erleichtern.

Die Werke können sowohl online als auch in der Filiale im Schloss Güldengossa erworben werden.

Mehr zum Thema: Erhaltungsgrade von numismatischen Münzen


Seite 1 von 2
Seite 1 von 2