Lieferschwellen

Eine sogenannte Lieferschwelle ist eine Grenze, bis zu welcher ein Unternehmer die Umsatzsteuer seines Landes für eine Lieferung an Empfänger aus anderen Ländern in Rechnung stellen kann.

Privatpersonen

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, welche ab 01.07.2021 in Kraft treten, können wir Privatpersonen mit Lieferanschrift in der E.U. leider nur noch umsatzsteuerfreie Artikel zusenden, in diesem Fall Anlagegold, welches nach § 25c UStG von der Umsatzsteuer befreit ist und Silbermünzen, welche differenzbesteuert sind.

Unternehmen

Für bei uns registrierte Unternehmen ändert sich nichts.